Leng & Mattern Praxis für Unternehmertum
Leng & MatternPraxis für Unternehmertum

Beziehungsmanagement

Beziehungsmanagement ist die systematische, prozessorientierte Anbahnung und Pflege von Kunden-, Mitarbeiter- und Geschäftsbeziehungen. Sie zieht sich durch alle Hirachieebenen des Unternehmens und seiner Geschäftspartner. Die Ziele des Beziehungsmanagements sind eine nachhaltige Stärkung der Vertrauenswürdigkeit, der Loyalitäts- und Sympathiewerte. 

 
   Analyse von Beziehungsebenen
●   Unterstützung und Umsetzung bei der Entwicklung von Prozessen
  Betreuungs- und Beziehungsstrukturen
  Schaffung einer Unternehmenskultur für ein nachhaltiges
     Beziehungsmanagement
  Management- und Führungsprozesse 
 

Informationen anfordern

Aktuelles/Presse

Neu: 

Ermutigende Führung – wie gelingt diese?

 

Kennen Sie den Leitsatz: „Menschen kommen zu Unternehmen, aber verlassen Vorgesetzte.“

 

Die Hay Group hat bei einer globalen Studie festgestellt, dass fast die Hälfte (49 %) der Führungskräfte in Deutschland für eine demotivierende Arbeitsatmosphäre sorgt. Die Studie brachte weiterhin zum Ausdruck, dass ein direktiver und damit entmutigender Führungsstiel vorherrscht. Führungskräfte erwarten von Ihren Mitarbeitern, dass sie die gegebenen Anweisungen kommentarlos und uneingeschränkt ausführen. Nur, wer tut das? Selbst Sklaven würden sich auf Dauer auflehnen.

mehr:...

Neu:

Mediation und Rechtsschutz - eine Studie

 

Die Mediations GmbH fairmitteln&fairfinden hat im Februar/März 2013 eine Studie zum Angebot der Rechtsschutz-versicherungen im Bereich Mediation estellt.

Untersucht wurden 61 Versicherungsunternehmen, die Rechtsschutzversicherungen für Privatkunden anbieten, wobei nur 37 der Unternehmen eigenständig eine Rechtsschutzversichereung mit eigenen Bedingungen anbieten, 24 der Unternehmen bieten dagegen Rechtsschutzversicherungen in Kooperation mit  einem unabhängigen Rechtsschutzversicherer an.....

mehr...